DSBU - Deutsche Schule Bukarest

Herzlich willkommen bei der Deutschen Schule Bukarest! - Tel.: +40 (0)21 210 60 70 -

 
 

Ereignisse in der DSBU:


Rauchende Köpfe beim  Mathematik - Känguru - Wettbewerb
19. März
 

Auch in diesem Schuljahr hat die DSBU am bundesweiten Känguru - Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Dieser fand am 19. März in der 3. und 4. Unterrichtsstunde in der Mensa statt.
Beteiligt haben sich alle Schüleinnen und Schüler der Klassen 3 bis 9.

Die Lösungen der Wettbewerbsaufgaben werden dem Mathematikwettbewerb Känguru e. V. in Berlin übermittelt und dort ausgewertet.

Wir hoffen auf zahlreiche Preise für unsere Schülerinnen und Schüler !

www.mathe
-kaenguru.de
        

         
 

  



Biologieunterricht in der Klasse 8/9


Hast du gewusst, dass...


-       ...die Linse unseres Auges wie eine Lupe funktioniert?

-       ...das Auge einen blinden Fleck hat?

-       ...man durch die Pupille auf die Rückwand des
        Auges sieht?






Die Klasse 8/9 jedenfalls konnte das im Biologieunterricht eingehend an Schweineaugen erforschen!
Die neuen Erkenntnisse und gewonnenen Erfahrungen werden sicher in Erinnerung bleiben...


Bilder dazu finden Sie in unserer Fotogalerie.


Fasching in der Schule, 13.02.2015

Auch in der Schule hatten die Kinder und LehrerInnen sehr viel Spaß
bei diversen Tanzspielen, Dosenwerfen und Loseziehen.
Bei der Talentshow konnten die Kinder ihre tollen Kostüme
präsentieren und zeigen was sie so drauf haben.  


Bilder dazu finden Sie in unserer Fotogalerie.


Fasching im Kindergarten, 12.02.2015

Im Kindergarten wurde heute Fasching gefeiert! Mit schönen und
tollen Kostümen, bunten Gesichtern und viel Freude konnten
die Kinder an verschiedenen Stationen Masken basteln,
sich schminken lassen, in der Disco tanzen, Kuchen backen
und im Bewegungsraum, Spiele spielen. Wir hatten eine Menge Spaß! 


Den ganzen Text finden Sie hier

Bilder dazu finden Sie in unserer 
Fotogalerie.


Ausflug ins Antipa Museum

Nach einem flotten Frühstück, packten wir uns in die warmen Wintersachen. Der Bus würde wie immer beim Herastrau Park auf uns warten und so hatten wir noch einen kleinen Spaziergang bei doch eher kalten Temperaturen vor uns.

Den ganzen Text finden Sie hier

Bilder dazu finden Sie in unserer Fotogalerie.


Weihnachten im Schuhkarton

Am Freitag kam der deutsche Weihnachtsmann zur „Asociația Sf. Stelian“ in Bukarest. Rund 50 Kinder und Jugendliche warteten gespannt auf die Delegation der DSBU, welche die gesammelten, liebevoll verpackten Schuhkartons mit Geschenken überreichte. 

Die Freude beim Auspacken war riesengroß. Zum Dank bekam die DSBU neben einem spontanen Ständchen für den Weihnachtsmann höchst persönlich noch eine von Kindern selbstgemalte Ikone des Schutzheiligen der Kinder, Sf. Stelian, überreicht.

Bilder dazu finden Sie in unserer Fotogalerie.

Der Nikolaus war da!


Am Freitag, den 5. Dezember war der Nikolaus überraschend bei uns in der Schule. Neben leckeren Schokonikoläusen hatte er sogar noch einige wichtige Ratschläge mitgebracht.

Weil alle Kinder so diszipliniert und aufmerksam zuhörten, kommt er vielleicht vor Weihnachten noch einmal mit seinen Gehilfen vorbei...

Bilder dazu finden Sie in unserer Fotogalerie.
 
 

11. November 2014 - Laternenfest

Am 11.11.2014 war unser Laternenfest, zum von Klasse 5 aufgeführten Stück „St. Martin“ konnten zwei Ponies organisiert werden, wir hatten alle viel Spaß dabei. Nach der Vorführung ging es in den anliegenden Park, wo wir alle zusammen gesungen haben und die Kinder mit ihren schönen Laternen den Abend beleuchtet haben.


Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie in unserer Fotogalerie.

Unterzeichnung des Verleihungsvertrags am 21.10.2014 in der Deutschen Botschaft Bukarest 

Am 21.10.2014 war es endlich soweit: in der Deutschen Botschaft Bukarest haben wir den Verleihungsvertrag unterschrieben. Mit diesem Vertrag wurde der DSBU-Deutsche Schule Bukarest der Status einer deutschen Auslandsschule verliehen. Das war der letzte offizielle Schritt, um als vollwertige Auslandsschule anerkannt zu sein!

Bei der Unterzeichnung des Vertrages waren anwesend: Herr Uwe Koch, Kulturattaché bei der Deutschen Botschaft, Frau Langrehr und Herr Seilervon der ZfA, Herr Thelen und Frau Gribkowskyvom Vorstand der DSBU sowie Herr Könnecke Costa, Schulleiter der DSBU. 

Besonders gefreut hat uns die Anwesenheit des Vertreters des Deutschen Botschafters und der beiden ZfA-Repräsentanten, die dadurch dem Ganzen einen würdigen Rahmen gaben und die Wertschätzung der Entwicklung unserer Schule unterstrichen.


Eine Kopie des unterzeichneten Verleihungsvertrags finden Sie hier.





v.l.n.r.: Herr Thelen, Herr Koch, Frau Gribkowsky, Frau Langrehr, 
Herr Könnecke Costa, Herr Seiler

  
Ausflug zu den Schlammvulkanen

An einem sonnigen Wochenende, durchsetzt von Regentropfen, besuchten die SchülerInnen der DSBU das Buzauer Umland. Genauer gesagt die Schlammvulkane und Jahrtausend alten Felsenkirchen. 

Zu Beginn des Ausflugs ging es direkt zu den Schlammvulkanen. Die Schülerinnen waren vom Anblick der Schlammvulkane so erfreut, dass schon der erste Schüler seinen Schuh im Vulkanschlamm verlor. Die Kinder kletterten auf die Vulkankegel und sprangen über zahlreiche Gräben. 

Am nächsten Tag besuchten wir eine weit entlegene Felsenkirche, in der Eremiten und Daker lebten. Uns erwartete eine beeindruckende Landschaft und eine Felsenkirche, die voller Geschichte und Mythen steckte.

Die idyllisch in der Landschaft verteilten Dörfer, mit Menschen und Traditionen wie aus einer anderen Epoche, erweckten den Eindruck stehengebliebener Zeit.

Bilder zu diesem Ausflug finden Sie in unserer Fotogalerie.

UN-Tag an der Britischen Schule Bukarest

Am 17. Oktober waren die Grundschulkinder der Kinderchöre zum UN-Tag, der auch dieses Jahr wieder an der Internationalen Britischen Schule Bukarest stattfand, eingeladen. Das Lied, das wir auf der Bühne gesungen haben, handelt von einem Ritter und den lustigen Dingen, die er können muss. Die Kinder der anderen eingeladenen Schulen haben kräftig applaudiert. Wir haben schöne Stunden in der IBSB verbracht und freuen uns schon auf die Einladung im nächsten Jahr.

   

Mehrere Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie in unserer 
Fotogalerie.

InSPE Mini-Olympics

Unsere Schulmannschaft, bestehend aus Ivano, Luca, Marlene, Iana, Tania, Darie, Yannick, Mathilda, Ramon und Ana Sofia, hat am Freitag, den 10. Oktober am Wettbewerb „Mini Olympics“ organisiert von der InSPE (International School for Primary Education), teilgenommen. Sechs Mannschaften aus unterschiedlichen internationalen Schulen haben sich sportlich betätigt. Die DSBU Kinder haben mit vorbildlichem Einsatz und Teamgeist den 1. Platz belegt. 

Für mehrere Fotos von der InSPE Mini-Olympics besuchen Sie bitte unsere Fotogalerie
.

 



Wir bedanken uns bei unseren Medienpartnern.

 
Wir danken unseren Kooperationspartnern.